Upgrade auf 1.3.0 oder höher

Umstellung auf SQLite-Datenbank Ab der Version 1.3.0 verwendet die Software eine Datenbank um alle Tool-Einstellungen, sowie alle angelegten Elemente (Drucker, Material usw.) zu speichern. Ein großer Nachteil der vorherigen Methode war, dass die Einstellungsdatei bei Schreibfehlern unbrauchbar wurde und vom Tool nicht mehr gelesen werden konnte. Wichtige Hinweise zum Upgrade Nach der Installation der neuen…

Image Description

Verfügbar ab

v1.3.0-beta

Nur in Pro-Version?

Nein

Umstellung auf SQLite-Datenbank

Ab der Version 1.3.0 verwendet die Software eine Datenbank um alle Tool-Einstellungen, sowie alle angelegten Elemente (Drucker, Material usw.) zu speichern. Ein großer Nachteil der vorherigen Methode war, dass die Einstellungsdatei bei Schreibfehlern unbrauchbar wurde und vom Tool nicht mehr gelesen werden konnte.

Wichtige Hinweise zum Upgrade

Nach der Installation der neuen Version erscheint ein Upgrade-Dialog, welcher deine aktuellen Einstellungen in die Datenbank überträgt.

Dialog zur Datenbank-Migration

Wichtig. Dieser Dialog kann nicht übergangen werden! Erst, wenn die Migration ausgeführt wurde, kann das Tool wieder genutzt werden.

Migration starten

Der Vorgang kann durch den „Migrieren“-Button gestartet werden. Bevor der Assistent startet, erscheint ein Fenster für das Backup der aktuellen Einstellungen. Es ist empfohlen, das Backup durchzuführen!

Ordner-Auswahl für das Backup

Anschließend beginnt der Migrationsprozess.

Migration im Gange

Sobald die Migration abgeschlossen ist, erhältst du folgende Meldung. Nun kann der Dialog beendet werden und die App muss neu gestartet werden.

Migration abgeschlossen
App startet neu

Die Migration ist nun abgeschlossen und all deine Daten sollten nun in der Datenbank abgelegt sein.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Ja Nein

Verwandte Artikel